Lomicon Logo

Übernahme der Hypercom Corporation durch VeriFone abgeschlossen

VeriFone Systems, Inc. (NYSE:PAY - News) informierte am 04. August 2011 über den Abschluss der Übernahme der Hypercom Corporation.

SAN JOSE, Kalifornien/USA, BAD HERSFELD, Deutschland - 11. August 2011: VeriFone Systems, Inc. (NYSE:PAY - News) gab am 04.08.2011 den Abschluss der Übernahme der Hypercom Corporation bekannt. Im Rahmen des Abschlusses kamen VeriFone und Hypercom mit dem US-Justizministerium zu der Einigung, dass Hypercom sein US- Zahlungssystem an The Gores Group, LLC veräußert.

"Mit dieser strategischen Übernahme wird die Rolle von VeriFone als weltweit führendes und zuverlässiges Unternehmen in der elektronischen Zahlungsbranche gefestigt", so der CEO von VeriFone, Douglas G. Bergeron. "VeriFone plant, alle vor dieser Übernahme bereits existierenden wichtigen Produktlinien zu vergrößern, erweitern und durch die starke Markenidentität von VeriFone eine solide Basis zu verleihen".

Das neue und verstärkte Unternehmen VeriFone hält nun weltweit ein breit gefächertes Angebot an verschiedensten Produkten und Dienstleistungen bereit. Durch die vorhandene Präsenz der Hypercom in vielen wichtigen Märkten wird sich das Wachstum von VeriFone auch im Ausland beschleunigen, was zu gesteigerten Innovationen und besserer Wertschöpfung für Kunden, Mitarbeiter und Anteilseigner führen wird.

Verifone geht davon aus, dass die übernommene Hypercom-Sparte im Berichtsjahr 2012 einen Umsatz von US$ 350 Mio. sowie einen Ergebnisbeitrag pro Aktie (EPS) von 20 bis 25 US Cent auf voll verwässerter Basis erzielen wird (alle Angaben auf non-GAAP Basis).

 
© 2014 eyecoon GmbH All rights reserved.